Wir rufen alle Christen der Stadt auf zum Gebet

Praise & Worship Nights in 2022

Image
Image

Seit der Entstehung des Westhouse in 2019 war klar, dieser Ort dient allen Menschen der Stadt. Inspiriert und erbaut mit dem Blick auf Gottes Liebe für die Menschen war klar, wir wollen Gott suchen und erfahren. Schon die Bibel fordert uns dazu auf:
"Bemüht euch um das Wohl der Stadt, in die ich euch wegführen ließ, und betet für sie." (Jeremia 29, 11)

Wer soll kommen?

Alle Christen der Stadt, aus dem Landkreis Augsburg gleich welcher Konfession und alle Menschen, die Gott lieb haben. Jeder ist willkommen, der Gott sucht. Sein Wort sagt in Jeremia 29, 12-14:

"Wenn ihr dann zu mir ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, will ich euch erhören. Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, will ich mich von euch finden lassen. Das verspreche ich, der HERR."

Wann und Wo?

Wir treffen uns jeden 3. Sonntag um 19:00 Uhr.

Damit starten wir in diesem Jahr 2022 an den folgenden Tagen:

  • am 16. Oktober, am 20.November und am 18. Dezember 2022

im Westhouse, Großer Saal in der Alfred-Nobel-Str. 5, 86156 Augsburg

Mitmachen

Spielst Du selbst in einer Lobpreis-Band?
Hast Du Fragen oder Anliegen?

Ansprechpartner

Sprich uns an und sei dabei, wir freuen uns auf Dich!
Ansprechpartner sind Gerhard Hab und Andreas Dehring.

Ein Projekt weit über die westhouse community hinaus

Bruecken zum Frieden bauen, 2022 bis 2024

Image
Image

Kooperationspartner

  • Arge Kriegshaber
  • CIZ Augsburg e.V.
  • Eleasar e.V.
  • Eser 21 e.V.
  • EinsMehr e.V.
  • Ev.-Luth Kirchengemeinde St. Thomas
  • Freiwilligenzentrum Augsburg
  • Friedens- und Versöhnungsnetzwerk der weltweiten evangelischen Allianz (WEA)
  • Jüdisches Museum Augsburg
  • Kirche im Westhouse
  • Weißer Schrei e.V.

Dieses Projekt ist aktuell in der Planung. 
Der Projektzeitraum ist Oktober 2022 bis März 2024.
Erste Informationen darüber erfahrt Ihr hier oder direkt bei den Ansprechpartnern.

Bausteine, um Frieden zu bauen

Ausstellung
Alles beginnt mit der Sehnsucht“ mit Aquarellen des Künstlers Simeon Ravskyi und weiteren Künstlern an mindestens 2 verschiedenen Orten.

Ausstellungseröffnung
mit musikalischer Umrahmung durch die Pianistin Nina.

Interkulturelles Theater-Fest mit vorbereitenden Workshops: 

  • Schneider-Workshop für Kostüme
  • Workshop Kulissenmalerei
  • Tanz-Workshop, etc.

4 Workshops zu Streit&Versöhnung (u.a. Streit-Dating für Jugendliche)

6 Vorträge (u.a. über die Landesgeschichte der Ukraine)

Die ukrainischen Kuenstler

  • Semen Ravskyi, bildender Künstler
    - Hauptmaler der Kulturdirektion Kiew (bis Kriegsbeginn)
    - Mitglied der „National Union of Artists of Ukraine”
  • Olga Abramovic, Musikerin

Ansprechpartner

Planung und Koordination geschieht durch die westhouse community.
Ansprechpartnerin ist Katrin Wüffert.