Westhouse Music

Baritone & Friends - Jazz live

Baritone & Friends

Baritone & Friends

Nach Corona bedingter Pause hat seit eineinhalb Jahren der Trompeter Edwin Göppel die musikalische Leitung übernommen. In der aktuellen Besetzung finden sich bekannte Jazzaktivisten wie Arnold Fritscher, Werner Gröbner oder Hubert Malik mit jüngeren Talenten wieder. Nicht zu vergessen, die Jazz Sängerin Sandy Peiker ist auch als Stardust einem breiten Publikum ein Begriff.

In der Reihe Westhouse Music erleben wir das nächste Live Jazzonzert am 10. März 2024 mit „Baritone & Friends“!

Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Jazz-Abend!
Die Arrangements der großen Jazzorchester möglichst original auf die Bühne zu bringen, und die Spielfreude der Solisten nicht zu kurz kommen lassen, das ist der Antrieb für die zwanzig Musikerinnen und Musiker aus „Greater Augsburg“. Swing wie Count Basie, Blues und Funk wie Thad Jones oder Peter Herbolzheimer, der die Band, wie auch Thomas Zoller und andere, bei intensiven Workshops nachhaltig beeinflusst hat, prägen neben Komponisten jüngeren Datums das Programm. Vor über 40 Jahren gegründet, haben in dieser Big Band schon so viele namhafte Musiker das A-Z des Jazz gelernt und weitergegeben, dass die Liste der Ehemaligen sich beinahe wie ein Best-of-Augsburg liest. 

Wann und Wo?

Jazz Live mit „Baritone & Friends“

  • am Sonntag, 10. März um 19:00 Uhr
  • Westhouse Augsburg (im großen Saal)
    Alfred-Nobel-Str. 5, 86156 Augsburg
  • Der Eintritt kostet 20,- €
    Eintrittskarten an der Abendkasse erhältlich
  • Schwerbehinderte haben Eintritt zum halben Preis!
  • Einlass ist ab 18:00 Uhr

Kartenvorbestellung: 
Tel. 0821/ 905 9630
Mail: info@westhouse-community.de

Vorher kann man die kulinarischen Angebote in „Meikes Schmeckerei“ genießen.
Günstiges Parken in der Tiefgarage nur 1,- € pro Stunde.

Talk im Westhouse

Bernd Beigl, "Normalroutenverlasser"

Bernd Beigl

Bernd Beigl

Im Rahmen vom "Westhouse Talk" lädt die Westhouse Community ein zum Gespräch mit Bernd Beigl, dem "Normalroutenverlasser".
Am 28. Februar um 19:30 Uhr.

Er radelte mit dem Fahrrad durch Afrika, rollerte mit einem Tretroller ans Nordkap, hält den Weltrekord im Bananenessen, war Teilnehmer des Ironman. Außerdem leitete er in Augsburg eine preisgekrönte Firma und bekam den Werner-Bonhoff-Preis. Die Liste von besonderen Vorhaben, die Bernd Beigl durchführte, ließe sich noch lange fortsetzen. An seinen Erfahrungen und Erlebnissen lässt er die Besucher:innen des Westhousetalks teilhaben.

Wann und Wo?

Bernd Beigl - der "Normalroutenverlasser"

  • am 28. Februar um 19:30 Uhr
  • in der Lobby des Hotel einsmehr im Westhouse
    Alfred-Nobel-Str. 7, 86156 Augsburg

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vorher kann man die kulinarischen Angebote in „Meikes Schmeckerei“ genießen.
Günstiges Parken in der Tiefgarage nur 1,- € pro Stunde.

Ziel der Veranstaltung ist es, unterschiedliche Personen miteinander ins Gespräch zu bringen und auch kontroverse Themen zu diskutieren.

Talk im Westhouse

„einsmehr“ – Initiative Down-Syndrom Augsburg

„einsmehr“ – Vorsitzende Karin Lange

Karin Lange, Vorsitzende „einsmehr“ – Initiative Down-Syndrom Augsburg

Karin Lange ist seit 15 Jahren Vereinsvorsitzende von einsmehr und wurde für ihr Engagement unter anderem mit dem Goldenen Bild der Frau ausgezeichnet. Der Welt-Down-Syndrom-Tag findet jährlich am 21.03. statt. Das Datum wurde bewusst gewählt und ist eine Referenz an das 21. Chromosom, das bei Menschen mit der Trisomie 21 drei Mal vorkommt.

Die Westhouse Community lädt ein zu einem offenen Gespräch mit Karin Lange, Vorsitzende der Initiative "einsmehr". Anlass ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Im Mittelpunkt des Abends stehen die Fragen der Gäste.

Am Welt-Down-Syndrom-Tag, wird Karin Lange, Vorsitzende des Vereins einsmehr e.V. – der Initiative Down-Syndrom Augsburg und Umgebung - als Gesprächspartnerin zu Fragen rund um das Thema Inklusion zur Verfügung stehen. Sie wird über die Potentiale und Fähigkeiten von Menschen mit einem Chromosom mehr berichten, erklären mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen haben und was der Verein einsmehr anbieten kann. Vor allem steht sie für alle Fragen der Besucherinnen und Besucher zum Thema Inklusion zur Verfügung. 

Wann und Wo?

Karin Lange, Vorsitzende „einsmehr“, zum Welt-Down-Syndrom-Tag

  • am 21. März um 19:30 Uhr
  • im Hotel "einsmehr" im Westhouse
    Alfred-Nobel-Str. 7, 86156 Augsburg

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressekontakt: Alexander Matiasko, Mail: alexander.matiasko@westhouse-community.de

Wir rufen alle Christen der Stadt auf zum Gebet

Praise & Worship Nights in 2024

Image
Image

Mitmachen

Spielst Du selbst in einer Lobpreis-Band?
Oder hast Du Spaß an modernster Eventtechnik?
Dann bist Du bei uns genau richtig :)

Hast Du Fragen, Anliegen oder Wünsche?
Wir freuen uns, wenn Du uns ansprichst!

Seit der Entstehung des Westhouse in 2019 war klar, dieser Ort dient allen Menschen der Stadt. Inspiriert und erbaut mit dem Blick auf Gottes Liebe für die Menschen war klar, wir wollen Gott suchen und erfahren. Schon die Bibel fordert uns dazu auf:
"Bemüht euch um das Wohl der Stadt, in die ich euch wegführen ließ, und betet für sie." (Jeremia 29, 11)

Wer soll kommen?

Alle Christen der Stadt, aus dem Landkreis Augsburg gleich welcher Konfession und alle Menschen, die Gott lieb haben. Jeder ist willkommen, der Gott sucht. Sein Wort sagt in Jeremia 29, 12-14:

"Wenn ihr dann zu mir ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, will ich euch erhören. Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, will ich mich von euch finden lassen. Das verspreche ich, der HERR."

Wann und Wo?

Wir treffen uns jeden 4. Sonntag um 19:00 Uhr.

Unsere Abende in 2024 sind:

  • am 28. Januar
  • am 25. Februar
  • am 24. März
  • am 28. April
  • am 26. Mai
  • am 23. Juni
  • am 28. Juli
  • am 22. September
  • am 27. Okktober
  • am 24. November

im Westhouse, Großer Saal in der Alfred-Nobel-Str. 5, 86156 Augsburg

Ansprechpartner

Sprich uns an und sei dabei, wir freuen uns auf Dich!
Ansprechpartner sind Gerhard Hab und Andreas Dehring.